Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Events / Ausstellung »Welt aus Schrift. Das 20. Jahrhundert in Europa und den USA«

Ausstellung »Welt aus Schrift. Das 20. Jahrhundert in Europa und den USA«

Wann 22.09.2010 um 00:00 bis
16.01.2011 um 00:00
Wo Berlin, Sonderausstellungshallen Kulturforum
Termin übernehmen vCal
iCal

Es werden über 500 Beispiele für Typografie aus dem 20. Jahrhundert gezeigt (Bücher, Plakate, Zeitschriften, Plattencover etc.
Aus der Ankündigung:

»Die Ausstellung will wichtige Zäsuren und Debatten um stets wiederkehrende Fragen nach Lesbarkeit und Unlesbarkeit, nach Funktion von Schrift und Tendenzen zur Autonomie von Schrift als Form ins Bewusstsein rücken und der Frage nachgehen, wieweit Schrifttype Ausdruck von nationaler Identität bzw. demokratischer oder machtpolitischer Gesinnung sein kann, inwiefern Schrift Selbstdarstellung und Ausdruck eines individuellen Lebens- oder kollektiven Zeitgefühls ist. Neben der Textvermittlung kann ein Schriftbild immer auch Inhalte visualisieren, was in der Werbung ebenso seine praktische Anwendung findet wie in der freien Kunst, die teilweise Erfahrungen der Werbung aufgreift, persifliert und hinterfragt (Dada, Fluxus oder der Konzeptkunst) und Grundlage der konkreten und visuellen Poesie ist.«

Bild aus der Ausstellung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zeitraum

Mi 22. September 2010 – So 16. Januar 2011

Veranstaltungsort

Sonderausstellungshallen Kulturforum
Matthäikirchplatz
10785 Berlin

Öffnungszeiten

Di–So 10.00 Uhr – 18.00, Do 10.00-22.00

jeden So 16.00 Führung (kostenlos),
sowie verschiedene Sonderveranstaltungen

Preise

Sonderausstellung
8,— € ermäßigt 4,— €

Die Ausstellung hat eine eigene Facebook-Seite, und wird im Kalender der SMB kurz vorgestellt.
Fritz Grögel gibt eine Rezension der Ausstellung auf Republic of Letters, wo er auch den Katalog vorstellt.

abgelegt unter: , , ,
Navigation